Immobilien USA, Chicago and Arizona
Immobilien USA


Hauskauf in den USA

Andere Laender, andere Gepflogenheiten

Bei dem Ankauf einer Wohnung oder eines Hauses hinterlaesst der Verkaeufer normalerweise die folgenden Gegenstaende:

Die gesamte Kuche inklusive Eisschrank, Spuelmaschine, Herd, Microwave (falls eingebaut)
Alle Decken- und Wandlampen
Alle Fenstervorhaenge und Jalousien
Alle eingebauten Schraenke und Regale

Macht das Umziehen viel einfacher!

wilmette

Der Immobilienmarkt in den USA ein mobiler und offener Markt. Es gibt immer eine reiche Auswahl von Haeusern in jeder Preislage und jeder Stadt. Die Amerikaner sind ein sehr "mobiles" Volk.

Die Preise sind Dank dem zentralen Multiple Listing Service sehr transparent. Der Multiple Listing Service listed alle Angebote und Verkaufspreise der letzten zwei Jahre in den meisten Gebieten der USA. Die Preisverhandlungen sind vereinfacht, da der Kaeufer und der Verkaeufer durch ihre jeweiligen Immobilienberater Zugang zu der gleichen Information haben.

Ein Kaufvertrag schliesst normalerweise die folgenden Konditionen ein, um Sie bei unvorhergesehenen Problemen zu schuetzen:

1. Hausinspektion - Ein lizensierter Inspektor begutachtet das Haus fuer den Kaeufer. Falls etwas nicht in Ordnung ist, muss es entweder repariert werden oder der Vertrag kann gekuendigt werden.

2. Pruefung durch einen Rechtsanwalt - Der Vertrag und die Hausdokumente werden von einem Rechtsanwalt Ihrer Wahl geprueft. Falls unloesbare rechtliche Probleme auftauchen wird der Vertrag nichtig. Dies ist von Staat zu Staat verschieden.

3. Hypothek - Alle Kaufvertraege sind natuerlich davon abhaengig, dass Sie eine Hypothek bekommen koennen (nicht bei Barzahlung). Falls die Hypothek nicht zustande kommt wird der Vertrag nichtig.

Beispiele von Immobilien

 

 
 
zurück
zurück zu BeratungHomebearbeitenE-Mailvor zu Investieren USA